eine Seite der  wnh Logo website

TRUST IN TIME

Veranstaltung 

Wann:
07.10.2017 19.30 Uhr
Wo:
Stadttheater - Wiener Neustadt
Kategorie:
Theater / Schauspiel

Beschreibung

Trust in Time inc2 webNICHT IM ABO ERHÄLTLICH!
TRUST IN TIME.INC - Ein Modernes Zirkusstück 

Uraufführung! 

Die Gruppe FENFIRE ist in Wr. Neustadt bereits durch ihre großartige Feuershow beim Straßen.Kunst.Festival 2016 bestens bekannt. Nun feiern sie im Stadttheater Wr. Neustadt Weltpremiere mit ihrem modernen Zirkusstück, das mit der Bildgewalt der Objektmanipulation das Publikum begeistert. Die Stäbe rollen wie magisch über den Körper oder bewegen sich wie ein Zahnrad einer großen Maschine. Die Artisten holen Sie mit poetischen Szenen und beeindruckender Technik in eine Welt, in der die Arbeit immer mehr überhand nimmt und scheinbar keine Zeit für eigenen Ausdruck bleibt. Oder befinden Sie sich bereits in dieser Welt?  

Das Team FENFIRE aus Wien hat bereits auf 4 Kontinenten und 37 Ländern performt und zählt in manchen Techniken der Objektmanipulation - oder einfach ausgedrückt der Jonglage - zur Weltspitze.  

Produzent: Kulturverein FENFIRE  

Artisten auf der Bühne: Christiane Hapt, Sebastian Berger, Michael Caden Pike  

Dramaturgie & Coaching: Asli Kislal  

Bühnenbild: Michael Liszt  

www.objektmanipulation.at  

Karten kaufen

 

Veranstaltungsort

Ort:
Stadttheater
Straße:
Herzog Leopold-Straße 17-21
PLZ:
2700
Stadt:
Wiener Neustadt
Land:
Land: at

Beschreibung

stadttheater
Die in der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts errichtete Kirche der Karmelitinnen wurde nach der Profanierung unter Kaiser Josef II. als Theater adaptiert und ist seit 1794 als Stadttheater in Verwendung.
Die bewegte Geschichte des Hauses in der Herzog Leopold-Straße erlebte mehrere Zusammenlegungen mit anderen Bühnen, um wirtschaftlich überleben zu können. Das Stadttheater blieb auch nicht von Skandalen, wie etwa bei der Aufführung von Arthur Schnitzlers „Professor Bernhardi“ im Jahre 1919, verschont.
Dass dieses Theater stets ein großes Anliegen und ein Prestigeobjekt der jeweiligen Stadtverwaltung gewesen ist, beweist die Tatsache, dass es nach dem großen Brand im September 1834 ebenso wie nach der völligen Zerstörung der Stadt im Zweiten  Weltkrieg sofort wieder aufgebaut und bespielt wurde.
Im Stadttheater Wiener Neustadt gastierten u.a. Alexander Girardi, Johann Nepomuk Nestroy, die legendäre Adele Sandrock, Atilla Hörbiger und Oscar Homolka (letzterer spielte mit Marylin Monroe in „Das verflixte siebente Jahr“ und mit Michael Caine in „Begräbnis in Berlin“).
Heute werden im Stadttheater neben Operetten-, Schauspiel- und Konzertzyklen auch Kindertheaterstücke und seit vielen Jahren Kabarett-Veranstaltungen aufgeführt.