eine Seite der  wnh Logo website
Drucken

News

KONZERT FÜR WIENER NEUSTADT

Flechl webKonzert für Wiener Neustadt - Hochkarätiges Klassik-Open-Air am 7. September am Hauptplatz 

Es wird neu. Es wird glanzvoll. Es wird Kulturgenuss pur. Das „Konzert für Wiener Neustadt“, das unsere Stadt erstmalig in eine wundervolle, weithin vernehmbare klassische Klangwolke hüllen wird. Eine Premiere. 

Die WN Kul.Tour.Marketing.GmbH lädt am Donnerstag, dem 7. September 2017, um 19.30 Uhr, zu einem Konzerthighlight, das den Vergleich mit seinem großen Vorbild, dem „Konzert für Österreich“ der Wiener Philharmoniker, nicht zu scheuen braucht. Und das Beste daran: Alle Wiener NeustädterInnen können bei diesem Event am Hauptplatz, im Herzen der Stadt, bei freiem Eintritt dabei sein und den bekannten klassischen Melodien aus verschiedenen Genres lauschen. 

Die Wiener Neustädter Instrumentalisten unter der Leitung von Michael Salamon spannen mit ihrem Programm einen weiten Bogen – von anspruchsvollen Opern- und Operetten-Werken bis hin zu eingängigen, tanzbaren Walzertönen. Mit dabei u. a. die zauberhafte „Kleine Nachtmusik“ aus der Feder Wolfgang Amadeus Mozarts, die markante Ouvertüre zu „Leichte Kavallerie“ von Franz von Suppé oder der Konzertwalzer „Wiener Blut“ – eine Hommage an die Bundeshauptstadt von Johann Strauss. Als Solistin begleitet Sopran-Sängerin Elisabeth Flechl aus Bad Fischau den fantastischen Abend. Die Volksopernsängerin mit der charakteristischen Stimme gastierte bereits in zahlreichen renommierten Konzerthäusern der Welt. 

Das hochkarätige Klassik-Open-Air fungiert als Startpunkt für das von 8. bis 10. September stattfindende „Bunte Stadtfest“. Eine weitere Aufwertung für die abwechslungsreichen Feierlichkeiten, die als kräftiger Impuls zur nachhaltigen Belebung der Innenstadt gelten. 

Der Hauptplatz wird mit 400 Sesseln bestuhlt sein. Sollte das Wetter nicht mitspielen, so wird das Konzert kurzerhand ins Stadttheater verlegt. Davon wollen die Veranstalter allerdings nicht ausgehen. Toi, toi, toi – möge die musikalische Premiere unter dem Sternenzelt gelingen!